News

Die Vahrer Löwen - ein Gedicht von Eva Langer

Wir kämpfen zwar wie die Löwen, aber nicht so wild wie die in Afrika.

Wir sind friedliche Helfer für Ältere und Einsame in der Neuen Vahr.

 

Wenn im Alter die Knochen knacken und man traut sich nicht mehr hinaus,

wenn das Lachen dir vergangen und du sitzt nur noch allein zu Haus,

dann kann man jetzt die Löwen rufen, und die sind dann schnell zur Stelle.

Und wenn auch nur für ein paar Stunden machen sie dein Leben helle.

 

Sie hören dir zu, sie lesen dir vor

und haben für alles ein offenes Ohr.

Sie helfen dir auch als Wegbegleiter

Und stützen dich, geht`s mal nicht weiter.

 

Und hast du Lust, in fröhlicher Runde zu sein,

so laden sie dich auch zum Klönschnack ein.

Dort reden sie gemütlich bei einem Kaffee,

und gleich tut der Alltag nur noch halb so weh.

 

Bei den Löwen bist sicher und geborgen,

da sind viele wie du: allein, alt und das Herz voller Sorgen.

Habe nur Mut und rufe sie an,

und du wirst spüren, dass auch für dich manches leichter werden kann.

 

Und kommst du nicht auf eigenen Sohlen,

so werden sie vielleicht einen Weg finden, um dich abzuholen.

Ist das Treffen dann später aus,

bringen sie dich in diesem Fall wieder sicher nach Haus.

Versuch´ es doch einfach und rufe die Löwen an,

dann spürst du gleich: Hier wird ja wirklich etwas für mich getan.

 

Eva Langer, April 2015

Weiterlesen

Infoveranstaltung "erste Hilfe" am 20. April im FQZ

„Erste Hilfe sollte jeder leisten können“. Deshalb laden wir alle Löwen und Freunde für Montag, 20. April 2015, um 17 Uhr zu einem Infoabend „Erste Hilfe“ ins FQZ Familien- und Quartierszentrum, August-Bebel-Allee 284 ein.

Bei Vielen ist der Erste-Hilfe-Kursus schon eine Weile her und darf mal wieder aufgefrischt werden. Bei den Vahrer Löwen soll aber einer ganz besonderen Frage nachgegangen werden: Wie kann ich helfen, wenn ich selber nicht so ganz fit bin, vielleicht mit dem Rollator gehe und mich nur schwer bücken kann. Unterstützung erhalten die Vahrer Löwen von Thomas Michalewski von der Johanniter-Unfallhilfe. Der erfahrene Fachausbilder bietet einen Einblick zum Thema Erste Hilfe und zeigt Tricks und Kniffe, wie wirklich jeder unterstützen kann, ohne sich selber zu überfordern und in gefährliche Situationen zu bringen. Manchmal ist es einfach nur wichtig, einen korrekten Notruf abzusetzen und weitere Helfer zu organisieren.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir um Voranmeldung unter Telefon:  959 13 48.

 

Weiterlesen

Happy Birthday!

Vahrer Löwen feiern Geburtstag
 

Am Dienstag, 17. März 2015 feiern die Vahrer Löwen ihren ersten Geburtstag im KulturSalon, Emil-Sommer-Straße 1 A. Um 15 Uhr wollen wir, die Mitglieder gemeinsam mit Ehrenamtlichen, Förderern, Freunden und Lokalprominenz auf ein erfolgreiches erstes Jahr anstoßen.

Vertreter der Medien und alle, die uns wohl gesonnen sind, sind herzlich eingeladen!

Voller Dankbarkeit und mit ein bißchen Stolz blicken wir auf das Erreichte zurück: Im ersten Jahr haben wir zwölf Info-Veranstaltungen, 16 Löwen-Schnacks und ein Löwen-Frühstück mit jeweils zwischen 15 und 28 TeilnehmerInnen organisiert. 21 Ehrenamtliche stehen für die Besuchsdienste zur Verfügung und 24 Menschen nehmen diese Dienste bereits in Anspruch. Der Verein ist auf 32 Mitglieder angewachsen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer!

Weiterlesen

Aktiv in den Frühling - bewegende Infoveranstaltung am 16. März

Für Montag, 16. März 2015 laden wir alle Ehrenamtlichen und Interessierten zu einem Infoabend ins FQZ Familien- und Quartierszentrum, August-Bebel-Allee 284 ein. Ab 17 Uhr dreht sich alles um Bewegung.

Mit zunehmendem Alter bewegen sich die Menschen oft zu wenig. Die Kräfte lassen nach und es fällt immer schwerer, alltägliche Verrichtungen wie Einkaufen oder Putzen zu erledigen. Manchmal kommt es sogar zu folgenschweren Stürzen. Dabei kann schon vermehrte Alltagsbewegung dazu beitragen, mehr Sicherheit und damit mehr Lebensqualität zu erlangen. Inka Kusen und Jürgen Weemeyer stellen vor, wie mit einfachen Übungen tolle Effekte erreicht werden können. Und sie informieren über die vielfältigen öffentlichen Angebote zum Thema im Stadtteil. Denn in Gemeinschaft ist der berüchtigte innere Schweinehund meistens besser zu bezwingen.

Zur Vorbereitung der Veranstaltung bitten wir um Voranmeldung unter Telefon:  959 13 48.

Weiterlesen

Woll-Lust im Hanna-Harder-Haus

Dienstags um 15.00 Uhr wird es im Hanna-Harder-Haus woll-lustig mit den Vahrer Löwen. Bei gemütlichem Plausch und einer Tasse Kaffee werkeln die TeilnehmerInnen an eigenen Arbeiten oder an einem Gemeinschaftsprojekt. Jeder ist willkommen, auch wer im Augenblick gar nicht werkeln, sondern einfach nur schauen möchte.

Weiterlesen

Löwenfrühstück

Erstmals am 02. Dezember 2014 und zukünftig an jeden ersten Dienstag im Monat ab 10.00 Uhr  gib es ein leckeres Frühstücksbuffet im Familien –und Quartierszentrum.

Für einen Kostenbeitrag von 5,-- € kann man tüchtig zugreifen und es sich in fröhlicher Runde so recht gemütlich machen.
Neben kuliarischen Köstlichkeiten gemütlichem Beisammensein gibt es natürlich auch immer das Neuste aus dem Quartier und von den Vahrer Löwen.
Zur Erleicherung unserer Einkaufsplanung wird um eine kurze Voranmeldung gebeten, am besten direkt im FQZ bei Frau Andrea Michaelis unter 69 62 31 52 oder aber unter der bekannten Löwen-Telefonnummer 95 91 348.

Weiterlesen

Seiten