Online-Vortrag “Metadaten” - Smartphone- und Internet für Senioren

Die kleinen Datenspuren im Internet werden verantwortlich gemacht für große Ereignisse. Warum eigentlich?
 
Der Vahrer Löwen e.V., Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. und vacances, der mobile Sozial- und Pflegedienst, laden am Montag, 4. April 2022 um 17:30 Uhr, zu einer Infoveranstaltung für Senioren zum Thema "Metadaten im Internet” ein.
 
Das Wort “Metadaten” steht im Zusammenhang mit dem Internet für kleine Informationsschnipsel. Oft scheinen sie belanglos und doch lassen sich aus ihnen Informationen ablesen, von denen einige sogar Wahlen beeinflussen können sollen und die dadurch Geschichte verändern. Der Vortrag, aus der Reihe der Online-Vorträge der Vahrer Löwen, richtet sich speziell an Seniorinnen und Senioren. Eigene Fragen sind erwünscht. In einer Mischung aus Vortrag und Diskussion soll geklärt werden, was Metadaten für uns persönlich bedeuten und auch ob es Dinge gibt, die man im täglichen Umgang mit dem Internet beachten kann.
 
Benötigt wird eine E-Mail-Adresse, eine installiert Zoom-App oder ein Browser der den Online-Vortrag darstellen kann. Senioren, die so etwas noch nie gemacht haben, können sich für donnerstags zum Smartphone-Café im Löwentreff in der Eislebener Straße 31a anmelden (Löwentreff-Tel. 469 168) und dort Unterstützung erhalten.
 
Der Vortrag ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Fragen und Anmeldungen zum Vortrag über das Team der Vahrer Löwen Telefon: 0421 / 959 13 48 oder info@vahrer-loewen.de Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer per E-Mail einen Zugang zum Online-Vortrag.