Der Trauer Platz geben

Die Vahrer Löwen in Kooperation mit vacances Mobiler Sozial- und Pflegedienst bieten am 01.04.2022 um 14:30 Uhr eine neue Gruppe zum Thema Trauer und Trauerarbeit im Löwentreff in der Eislebener Str. 31a.

In einer Gesellschaft, in der insbesondere Leistungen und Funktionalität im Vordergrund stehen, bleibt oftmals wenig Platz für Trauer und Traurigkeit. Mit Floskeln wie „Das wird schon wieder“, oder „ Kopf hoch“, gibt man der Trauer oftmals keine Erlaubnis. Wichtig ist es aber, auch der Trauer seinen Platz und seine Zeit zu geben. Trauer um einen geliebten Menschen, aber auch Trauer wegen Veränderungen im Leben, weil die Kinder ausziehen, weil eine Arbeit zu Ende geht oder sich die Dinge um einen herum einfach verändern. Das Thema „Trauer“ soll zukünftig Platz im Löwentreff bekommen. Alle 4 Wochen wird sich die Gruppe um Martina Hoffmann freitags um 14:30 Uhr treffen. Interessierte sind am 01.04.2022 herzlich eingeladen, sich über das neue Angebot zu informieren und die Teilnehmer kennen zu lernen.

Bei Fragen und Anmeldungen wenden Sie sich bitte an die Vahrer Löwen unter Telefon:  (0421) 95 91 348 .